Kolbinger Höhle

Tropfsteingruppe. Quelle: www.albverein-kolbingen.de

Das Naturdenkmal Kolbinger Höhle ist die einzige Schauhöhle auf der Südwestalb. Sie ist auf befestigten Wegen sehr gut zu erreichen.  Der Schauhöhlenteil ist rund 90m lang und ist mit Tropfsteinen reich geschmückt. Aufgrund der vielen Treppen ist eine Begehung für Gehbehinderte nicht zu empfehlen.
Am Eingang der Höhle lädt die Felsenhütte zur gemütlichen Rast mit den bekannten Höhlenwürsten und allerlei Getränken ein.  Für Grillfreunde steht eine überdachte Feuerstelle zur Verfügung.
Vom Aussichtspunkt an der Felsenhütte hat man einen herrlichen Blick ins Donautal.
Wir von der Albvereinsortsgruppe Kolbingen und viele andere Helfer betreuen die Schauhöhle in ehrenamtlicher Tätigkeit, um den Besuchern die “Welt unter Tage” näher zu bringen. Dafür wenden wir im Jahr rund 2500 Stunden auf.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Uwe Zisterer
Schwäbischer Albverein e.V. Ortsgruppe Kolbingen
Goldhagweg 6
78600 Kolbingen
Telefon: +49 (74 63) 99 01 56
Mobiltelefon +49 (74 63) 20 66 32