Am Montag, 03.12.2018 fand im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Aus der Arbeit des Gemeinderates vom Montag, 03.12.2018.
Der Gemeinderat befasste sich mit folgenden Themen:

 
  

Erweiterung Bürgerhaus / Neubau Kinderkrippe – Vergabe der küchentechnischen Anlagen und der Metallbauarbeiten
Hier erläutert Planer Alois Weiß, dass aufgrund der beschränkten Ausschreibung der küchentechnischen Anlagen (4 Anbieter wurden angeschrieben) bis zur Angebotseröffnung 3 Angebote eingegangen waren, die alle gewertet werden konnten.Günstigste Bieterin war die Fa. rgk Großküchenherstellung aus Rottweil mit einem Angebot von 59.169,78 €. Die Bieterin ist Herr Weiß bekannt und er sieht keine Hinderungsgründe den Auftrag an die Fa. rgk zu vergeben. Die weiteren Bieterinnen liegen bei 67.454,67 € und 75.895,82 €.Der Gemeinderat beschließt einstimmig die Vergabe der küchentechnischen Leistungen an die Fa. rgk Großküchen aus Rottweil zum Angebotspreis von 59.169,78 €. Bei der öffentlichen Ausschreibung der Metallbauarbeiten gingen bis zum festgesetzten Eröffnungstermin keine Angebote ein, somit wird hier nun die beschränkte Ausschreibung der Arbeiten erfolgen. Der Termin für die Angebotseröffnung ist festgelegt auf Dienstag, 12.12.2018 um 15.00 Uhr.Genehmigung von Spendenangeboten / - eingängen nach § 78 Abs. 4 GemO Für die Gestaltung des Kinderprogramms beim Christkindlemarkt sind bei der Gemeinde folgenden Spenden eingegangen:Landbäckerei Benkler                         200,00 €Fa. Paul Peschke, Leibertingen          500,00 €Kalksteinwerk Buchheim                   1.000,00 €Raiffeisenbank Donau-Heuberg        150,00 €Riester Holzbau, Leibertingen           100,00 €Fa. Karl Storz, Tuttlingen                   500,00 €Straßenbau Stingel, Schwenningen   200,00 €OIB Gramm, Buchheim                     300,00 €EnBW                                                 150,00 €Der Gemeinderat stimmt der Annahme der Spenden für das Kinderprogramm beim 24. Christkindlemarkt Buchheim einstimmig zu.Von diesen Spenden werden finanziert, die kostenlosen Kutschenfahrten, der Zauberer, das Kinderschminken, die Bastelwerkstatt, die Preise für das Märchenquiz, die Weihnachtsbäckerei, der Sack von St. Nikolaus wird gefüllt und die Christkinder erhalten ein kleines Dankeschön.Bauantrag für den Neubau einer Zaunanlage und von 3 Toranlagen – Kalksteinwerk Buchheim Über den Antrag des Kalksteinwerk Buchheim wurde in der öffentlichen Gemeinderatssitzung nicht abgestimmt, da hier noch Klärungsbedarf gesehen wurde.Zwischenzeitlich fand ein Abstimmungstermin statt und vom Kalksteinwerk wurde eine Ergänzung zum Antrag eingereicht. Die Zaunanlage soll nun in zwei Abschnitten errichtet werden. Der zweite Abschnitt wird erst dann umgesetzt, wenn in diesem Bereich mit dem Abbau begonnen wird, um eine weitere landwirtschaftliche Bewirtschaftung der Flächen zu ermöglichen. Dem Gemeinderat liegt die ergänzte Planung vor.Der Gemeinderat stimmt dem Bauantrag in der ergänzten Fassung vom 03.12.2018 einstimmig zu.Die angesetzte Bürgerfragestunde wurde nicht in Anspruch genommen.   

(Erstellt am 04. Dezember 2018)